Die Suche ergab 9 Treffer

von Minervin
1. Nov 2019, 18:00
Forum: Off Topic
Thema: Exhibitionistische Selbstdarstellung meinerseits
Antworten: 4
Zugriffe: 324

Re: Exhibitionistische Selbstdarstellung meinerseits

Ich rede mir nichts madig... ich frage nur so neutral vor mich hin und bin dabei laut (schreibe es ins Forum)... Der Punkt ist halt auch, dass Spieler bei einem Ritual einen Show-Effekt-Erwarten... Rituale sind spiel unterbrechend... meistens... Daher "die Kämpfer" müssen warten bis "die Magiewirker...
von Minervin
28. Okt 2019, 16:06
Forum: Off Topic
Thema: Exhibitionistische Selbstdarstellung meinerseits
Antworten: 4
Zugriffe: 324

Re: Exhibitionistische Selbstdarstellung meinerseits

Ach... es gibg einen Grund warum das unter Off-Topics steht... es hat mich gestern einfach schwer beschäfdigt... Ohne das ich jetzt ein konkretes Problem, das eine Lösung benötigt, habe. Die Idee war natürlich immer tolle, bis ins kleinste detail sinnvolle und hintergrundfundierte Rituale zu planen....
von Minervin
27. Okt 2019, 13:21
Forum: Off Topic
Thema: Exhibitionistische Selbstdarstellung meinerseits
Antworten: 4
Zugriffe: 324

Exhibitionistische Selbstdarstellung meinerseits

Im Jahr 2002 habe ich mit dem Buch Sphärenschlüssel von Jörg Raddatz den Eingang in die deutschsprachige Fantasy gefunden. Davor habe ich vorwiegend mit US-Fantasy kontakt gehabt. Damit hat es begonnen, dass ich mich mit Magietheorie beschäftigt und sehr viel Zeit für DSA-Literatur aufgewendet habe....
von Minervin
16. Okt 2014, 15:17
Forum: Magie auf dem Epic Empires
Thema: Das Analysesystem der Kesselgasse
Antworten: 35
Zugriffe: 15780

Re: Das Analysesystem der Kesselgasse

Verstehe.

Ich würde es besser finden eine liste zu machen wo die zahlen mit titel aufgelistet sind, diese "Wissen über magische schriften" betiteln und sie all jenen magischen professionen geben die glauben, dass es zu ihrem konzept passt.
von Minervin
16. Okt 2014, 14:28
Forum: Magie auf dem Epic Empires
Thema: Das Analysesystem der Kesselgasse
Antworten: 35
Zugriffe: 15780

Re: Das Analysesystem der Kesselgasse

Ach sooooo... na dan sagen wir ja eh quasi das selbe, nur dass ich nicht so nett wäre dem spieler schon vorher zu verraten welches buch er aufschlagen muss. :P (Und das ist meiner ansicht wirklich nur eine frage der nettigkeit weil die zahl ja wissen-um-magie darstellen kann). Ja damit gehe ich de a...
von Minervin
16. Okt 2014, 12:20
Forum: Magie auf dem Epic Empires
Thema: Das Analysesystem der Kesselgasse
Antworten: 35
Zugriffe: 15780

Re: Das Analysesystem der Kesselgasse

@Thalian: Das mit dem system verstehe ich jetzt nicht. Wiso sollte es einen unterschied machen ob ich "schutz" drauf schreibe oder in einem code an der stelle für schutz eine zustimmendes bedeutungssymbol hinterlasse. Also ich verstehe nicht wiso ein oberflächliches telling die eindeutigkeit der inf...
von Minervin
14. Okt 2014, 23:36
Forum: Magie auf dem Epic Empires
Thema: Das Analysesystem der Kesselgasse
Antworten: 35
Zugriffe: 15780

Re: Das Analysesystem der Kesselgasse

@Thalian: Dennoch drengt sich die frage auf was das bild dahinter ist und ob es stimmig ist, ob planbar oder pseudowissenschaftlich hin oder her. @Schlachtross: Ich würde oberflächen informationen immer mit einfach verständlichen selbsterklährenden und durch hinschauen endzifferbaren piktogrammen od...
von Minervin
7. Okt 2014, 21:08
Forum: Magie auf dem Epic Empires
Thema: Das Analysesystem der Kesselgasse
Antworten: 35
Zugriffe: 15780

Re: Das Analysesystem der Kesselgasse

@Thallian: Das würde bedeuten die wirkung "Magie analysieren" aus ihrem hauptanwendungsgebiet zu verdrengen oder sie auf einen mentalmagischen zauber der wirkung "Inspiration" zu reduzieren. Ich weis nicht ob ich das sehr erstrebenswert finden soll. Das schränkt das einbringen von theoretischen konz...
von Minervin
7. Okt 2014, 17:40
Forum: Magie auf dem Epic Empires
Thema: Das Analysesystem der Kesselgasse
Antworten: 35
Zugriffe: 15780

Re: Das Analysesystem der Kesselgasse

1. mehrer Spieler eingebunden werden da der Analysierende Magier z.b einen Schreiber braucht um die "ab-analsysierten" Markierungen abzuzeichen Das sehe ich nur bedingt positiv. Also das mehr leute eingebunden sind ist eine gute sache. Das die pictogramme abgemalt werden und dann seperat auf dem pa...