Schaukästen oder eine gute Idee gesucht

Hier könnt ihr eure Arbeiten vorstellen, euch Rat und Hilfe holen oder auch Anleitungen für Requisiten posten
Antworten
HairyPöter
Beiträge: 114
Registriert: 5. Feb 2017, 23:33
IT: Adeptus Minor, Hellsichtmagier
Gildenmitglied: Nein
Spielergruppe: Felsengarder Magieakademie
Wohnort: Niedersachsen, Nähe Braunschweig

Schaukästen oder eine gute Idee gesucht

Beitrag von HairyPöter » 29. Apr 2017, 15:04

Vielleicht hat ja jemand von euch einen guten Tipp!?

Für die Deko von unserem Magierladen habe ich gerade ein Menge Zauberstäbe (hauptsächlich aus dem Harry Potter-Universum) gekauft.
Jetzt stelle ich mir die Frage wie ich die präsentieren kann.
Es sind etwa 20 stück und ich hatte an einen mit Samt ausgelegten Schaukasten gedacht.
Mir schwebt da ein Holzkasten mit Glasdeckel vor. Bei eBay habe ich aber nur sehr moderne Varianten entdeckt.
2. Möglichkeit wäre eine Leder- oder Stoffbahn auf die ich Schlaufen nähe in die ich die Stäbe quer stecke.

Die Stäbe sind etwa 30 Cm groß.

Vielleicht hat ja jemand eine bessere Idee oder einen Link zu einem schönen Schaukasten?
Argumente sind für Leute, die mit Gewalt nicht weiterkommen...

Benutzeravatar
Tee
Beiträge: 1109
Registriert: 6. Sep 2015, 13:38

Re: Schaukästen oder eine gute Idee gesucht

Beitrag von Tee » 29. Apr 2017, 15:49

vielleicht mal verschiedene (gebrauchte?) Besteckkästen oder auch Nähkästen durchgucken? Innen mit Samt bekleben und außen evt. mit ein bischen Farbe aufhübschen?

Oder die Kästen mit "Glasauschnitt" im Deckel die man so im Bastelbedarf bekommt durch einen profilierten Bilderrahmen (oder passende Zierleiste) aufhübschen + Farbe + Samt.

Oder Schuhschachteldeckel innen mit Samt auskleiden und aussen mit einen Passenden Papier bekleben? Ich würde versuchen die Stäbe möglichst einzeln zu präsentieren. Vielleicht auch ein paar oben und dann noch ein paar separat gepackte die man mit viel Brimbamborium für den Anspruchsvollen Kunden aus dem Hintergrund hervorholt?
IGOR: Natural born Procraftinator

HairyPöter
Beiträge: 114
Registriert: 5. Feb 2017, 23:33
IT: Adeptus Minor, Hellsichtmagier
Gildenmitglied: Nein
Spielergruppe: Felsengarder Magieakademie
Wohnort: Niedersachsen, Nähe Braunschweig

Re: Schaukästen oder eine gute Idee gesucht

Beitrag von HairyPöter » 29. Apr 2017, 16:41

Ja vielleicht sollte ich die Suchbegriffe ein wenig verändern und dann noch mal schauen was sich ergibt.
Ein paar Stäbe hatte ich bei unserem ersten Kesselgassenauftritt in eine Glaskuppel gepackt. Für die Stabspitzen hatte ich Löcher in den "Teller" gebohrt auf dem die Kuppel Stand um die Spitzen der Stäbe dort hinein zu stecken.
Jetzt sind es aber zu viele...
Argumente sind für Leute, die mit Gewalt nicht weiterkommen...

Thallian
Beiträge: 786
Registriert: 2. Okt 2013, 07:25
IT: Balthasar vom Trollberg (Seher und Deus Ex Machina)

Re: Schaukästen oder eine gute Idee gesucht

Beitrag von Thallian » 2. Mai 2017, 07:53

Hm, ich würde grundsätzlich mal in nem größeren Baumarkt schauen. Ich weiß, dass es bei mir um die Ecke einen gibt der immer Holzkisten in verschiedenen Größen für kleines Geld da hat. Wenn du dazu noch passende Bilderrahmen besorgst könnte das gut werden. Sonst würde mir da außer selbst machen jetzt auch nicht viel einfallen.

Benutzeravatar
lil
Beiträge: 1045
Registriert: 4. Okt 2013, 17:47
IT: Nelke Nachtfalter, Hexe
Gildenmitglied: Nein
Spielergruppe: Hexhex

Re: Schaukästen oder eine gute Idee gesucht

Beitrag von lil » 2. Mai 2017, 10:25

Wir hatten doch 2013 und 2014 diesen Zauberstabschaukasten in der Bibliothek... war das nicht einfach ein schickes Holzbrett mit Bohrlöchern um die Stäbe mit Band zu befestigen?
Nach der Con ist vor der Con ;)

HairyPöter
Beiträge: 114
Registriert: 5. Feb 2017, 23:33
IT: Adeptus Minor, Hellsichtmagier
Gildenmitglied: Nein
Spielergruppe: Felsengarder Magieakademie
Wohnort: Niedersachsen, Nähe Braunschweig

Re: Schaukästen oder eine gute Idee gesucht

Beitrag von HairyPöter » 2. Mai 2017, 23:28

Jetzt wo du es schreibst, fällt mir auch wieder ein, daß da Zauberstäbe waren. Aber wie genau die Befestigt waren, dazu fehlen mir im Kopf die Bilder...

Basteln und dann noch mit Holz... ich fürchte nicht so mein Ding.

Aber danke auf jeden Fall für die Tipps.
Argumente sind für Leute, die mit Gewalt nicht weiterkommen...

Thallian
Beiträge: 786
Registriert: 2. Okt 2013, 07:25
IT: Balthasar vom Trollberg (Seher und Deus Ex Machina)

Re: Schaukästen oder eine gute Idee gesucht

Beitrag von Thallian » 3. Mai 2017, 07:40

Oh ja stimmt. Den hatte ich sogar gebaut. Da waren tatsächlich kleine Löcher drin um die Stäbe mit Nylonschnur fest zu machen. Musst du mal Karsten anhauen. Der sollte das in seinem Fundus haben.

Antworten